ANGEBOT

SEITENSCHWADER


Dane techniczne

 

Typ DUO 680 DUO 740
Arbeitsbreite [m] 3,40 - 6,80 3,50 - 7,40
Schwadbreite [m] 0,80 - 1,50
Kreiseldurchmesser [m] 3,00 3,30
Transportbreite [m] 3,00 3,30
Transportbreite ohne Kreiselarme [m] 1,80 2,55
Aushubhohe am Vorgewende [mm] 490
Benotigte Hydraulikanschlusse 1x EW 1x DW
Leistung [ha/h] ~ 5,00 - 6,50 ~ 8,00
Anzahl der Kreiselarme [Stück / pro Kreise] 11
Anzahl der demontierbaren Kreiselarme pro Kreisel fur den Transport [Stück] - 6
Anzahl der Federzinken [Stück / pro Kreiselarm] 4
Zapfwellendrehzahl [U/min] 540
Dreipunkte - Kategorie II
Kraftbedarf [PS] [U/min] ab 60
Bereifung 18 x 8,5 - 8
Gewicht [kg] 1720 2075
Gelenkwelle Schlepper - Kreiselschwader: Weitwinkelwelle mit Freilaufkupplung, eingebaut: 1. Weitwinkelwelle, 2. mit Uberlastkupplung
Schwadablagein Fahrtrichtung links

* empfohlene Zapfwellendrehzahl - 350 U/min

 

Im Zuge der stetigen Weiterentwicklung, nimmt die Firma SaMASZ sich das Recht vor, die Angaben der technischen Grunddaten frei und ohne Ankündigung zu ändern. Alle Angaben sowie grafischen Darstellungen dienen zur Orientierung. Einige der Darstellungen enthalten Sonderausstattungen und gehören nicht zur Grundausstattung. Für detailliertere Informationen bezüglich Garantie, Sicherheit sowie unserer Produkte, kontaktieren Sie bitte ihren verantwortlichen SaMASZ- Händler.

Händlerliste: http://www.samasz.de/index.php/haendler

Detail Information


Der Seitenschwader DUO 680 ist eine Maschine, die ganz besonders denen empfohlen wird, die nach sehr effektiven Lösun- gen suchen. Die Maschine ist in der Lage, eine oder zwei Schwaden zu bilden. Die Einstellung der Arbeitsbreite erfolgt hydraulisch vom Fahrerhaus. Die Regulierung der Schwadschicht erfolgt durch entsprechende Neigung des Hauptrahmens erfolgt. Der Einsatz dieser Maschine wird auf mittelgroßen und großen Lanbetrieben empfohlen. Die maximale Arbeitsbreite beträgt ca. 12 m (ein großes Schwad nach 2 Fahrten).


Standardausstattung:


- Weitwinkelgelenkwelle - Zinkenverlustsicherung - Fahrwerkverstellung
- Schwadtuch– 2 Stück
- Warntafeln und Beleuchtung - vorderes Tastrad
- hinteres Tastrad
- Tandemfahrwerk
- Schwadbreitenverstellung
- hydraulische Transportklappung - Zweischwadablage

 

Zusatzausstattung:

 

- Ausstattungsmöglichkeit mit Zwillingsrädern

 

 

Anhebesystem

 

Die Kreisel werden hydraulisch für den Transport und / oder die Überfahrt von Schwaden ausgehoben. Die „Zinkenspitzen” heben sich bis 47 cm über der Erde an.

Transport

 

Schnelle Fahrten von einem auf das andere Feld stellen kein Problem dar. Dafür wurden Warntafeln und Verkehrs- beleuchtung eingesetzt. Der Kreiseldurchmesser beträgt 3 m (DUO 680), daher ist die Demontage der Kreiselarme nicht immer notwendig. Bei verkehrsdichten Straßen wird die Demontage der Arme empfohlen.

Leichtes Umkehren

 

Großer Lenkwinkel und problemlose Fahrt über die liegenden Schwaden.

Vorteile:

 

1. Doppelkreiselschwader: während des Transport fährt Heckkreisel hinter dem Frontkreisel, 2. 2 mögliche Transportstellungen:
- mit Armen - 3 m,
- ohne Arme - 1,8 m + Tafeln,
3. geringes Gewicht und kleine Abmessungen der Maschine im Gegensatz zu 2-Kreiselmittelschwadern mit Zentralschwaden, 4.innovative Lösung:
hydraulisch-mechanische Verstellung der Rechhöhe und der Kreiselanhebung in Transportstellung - 47 cm Bodenfreiheit,
5. nur ein Paar Hydraulikanschlüsse - durch Bedienung des Schleppersteuergerätes senkt und hebt sich der Schwader,
6. 2 - Tandemfahrwerk - „Ballon” - Bereifung mit den Abmessungen von 18 x 8,5-8 sichert eine ideale Bodenanpassung auf Wiesen und sehr sauberes Schwaden.

 
 
A ) Quer - B) Längs Anpassung an das Gelände ermöglicht durch die unabhängige Einstellung beider Kreisel. Zwei Tasträder und zwei una- bhängige Rotoren garantieren eine ideales Schwaden der Wiesen, sogar bei den höchsten Arbeitsgeschwindigkeiten.
zusätzliches Schwad zum schon gebildeten Schwad (Arbeitsbreite bis 13,6m)

Innovative Konstruktion des Fahrgestells

 

Die wichtigste Innovation ist die zum Patent angemeldete hydraulisch-mechanische Einstellung der Rechenhöhe und der Anhebung der Kreisel zur Transportstellung.

   

Tandemaufhängung

 

Der Einsatz von vierraddrehgestellen mit Breitreifen ermöglicht eine Verringerung des Bodendrucks der Last des Schwaders, was auf we- ichen Gelände, z. B. TMoorgeländen von besonderer Bedeutung ist. Kleinere Unebenheiten im Gelände (z.B. Steine) werden durch die Tandemfahrwerke des Drehgestells nivelliert./p>







 

 






Prospekte



 

 

DE3

   
  Kreiselwender und Kreiselschwader  
 

pdf_ikona

Dateigröße: 1,29 MB  





Bilder



Betriebsanleitung

BETRIEBSANLEITUNG
 

DUO

 

DUO-680

  IN306DE  

3,39 MB